Michel Serres: Bibliographie der deutschen Titel

Serres, Michel, Carpaccio. Ästhetische Zugänge.; übersetzt von Ulrich Raulff (Das neue Buch; Band 158). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1981. 158 S., ISBN 978-3-499-25158-0. Cite
Serres, Michel, Der Parasit; übersetzt von Michael Bischoff. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1981. 391 S., ISBN 978-3-518-07581-4. Cite
Serres, Michel/Testart, Jacques, Das transparente Ei. Frankfurt/M., München: Schweitzer 1988. 195 S., ISBN 978-3-88709-156-9. Cite
Serres, Michel, Ablösung. Eine Lehrfabel mit einer Bibliographie von Reinhold Clausjürgens; übersetzt von Klaus Boer. München: Boer 1988. 139 S., ISBN 978-3-924963-04-0. Cite
Serres, Michel, Der Hermaphrodit; übersetzt von Reinhard Kaiser (Edition Suhrkamp; Band 1552 = N.F., Bd. 552). Frankfurt/M.: Suhrkamp 1989. 137 S., ISBN 978-3-518-11552-7. Cite
Serres, Michel, Hermes, Bd. 1, Kommunikation; übersetzt von Michael Bischoff. Berlin: Merve 1991. 345 S., ISBN 978-3-88396-083-8. Cite
Serres, Michel/Stengers, Isabel/Prigogine, Ilya, Anfänge: Die Dynamik - von Leibniz zu Lukrez; übersetzt von Heinz Wittenbrink (Band 160). Berlin: Merve 1991. 62 S., ISBN 978-3-88396-080-7. Cite
Serres, Michel, Hermes, Bd. 3, Übersetzung; übersetzt von Michael Bischoff. Berlin: Merve 1992. 378 S., ISBN 978-3-88396-088-3. Cite
Serres, Michel, Hermes, Bd. 2, Interferenz; übersetzt von Michael Bischoff. Berlin: Merve 1992. 332 S., ISBN 978-3-88396-086-9. Cite
Serres, Michel/Blanchot, Maurice/Doubrovsky, Serge, Ruhm?: Eine „Le-Monde“-Umfrage. Antworten von Maurice Blanchot, Michel Serres, Serge Doubrovksy u.a.. Berlin: Merve 1992. 46 S., ISBN 978-3-88396-082-1. Cite
Serres, Michel, Hermes, Bd. 4, Verteilung; übersetzt von Michael Bischoff. Berlin: Merve 1993. 304 S., ISBN 978-3-88396-089-0. Cite
Serres, Michel, Die fünf Sinne. Eine Philosophie der Gemenge und Gemische; übersetzt von Michael Bischoff. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993. 468 S. Cite
Serres, Michel, Der Naturvertrag; übersetzt von Hans-Horst Henschen. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 1994. 203 S., ISBN 978-3-518-11665-7. Cite
Serres, Michel, Hermes, Bd. 5, Die Nordwest-Passage; übersetzt von Michael Bischoff. Berlin: Merve 1994. 260 S., ISBN 978-3-88396-090-6. Cite
Serres, Michel, Aussichten des Denkens: [Gespräche mit Emmanuel Lévinas, George Steiner, Jean Starobinski, Cioran, Michel Serres, René Girard, Pierre Klossowski, André DuBouchet, Paul Virilio]; herausgegeben von Michael Jakob. München: Fink 1994. 220 S., ISBN 978-3-7705-2922-3. Cite
Serres, Michel, Vorwort, dessen Lektüre sich empfiehlt, damit der Leser die Absicht der Autoren kennenlernt und den Aufbau des Buches versteht, in: Michel Serres/Michel Authier (Hgg.), Elemente einer Geschichte der Wissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1994, 11–37. Cite
Serres, Michel, Gnomon: Die Anfänge der Geometrie in Griechenland, in: Michel Serres/Michel Authier (Hgg.), Elemente einer Geschichte der Wissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1994, 109–175. Cite
Serres, Michel, Paris 1800, in: Michel Serres/Michel Authier (Hgg.), Elemente einer Geschichte der Wissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1994, 597–643. Cite
Serres, Michel/Authier, Michel (Hgg.), Elemente einer Geschichte der Wissenschaften; übersetzt von Horst Brühmann. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1994. 1080 S., ISBN 978-3-518-58218-3. Cite
Serres, Michel, Über Malerei: Vermeer - LaTour - Turner (Fundus-Bücher; Band 130). Dresden, Basel: Verl. der Kunst 1995. 126 S., ISBN 978-3-364-00311-5. Cite
Serres, Michel, Die Legende der Engel. Frankfurt/M., Leipzig: Insel Verlag 1995. 302 S., ISBN 978-3-458-16744-0. Cite
Serres, Michel, ... nach einer gewissen Zeit müßt ihr mich vergessen!, in: Theodor M. Bardmann (Hg.), Zirkuläre Positionen: Konstruktivismus als praktische Theorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 1997, 177–196. Cite
Serres, Michel/Farouki, Nayla (Hgg.), Thesaurus der exakten Wissenschaften. Astrophysik, Biochemie, Chemie, Genetik, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik, Physik; übersetzt von Michael Bischoff und Ulrike Bischoff. Frankfurt/M.: Zweitausendeins 2001. 1176 S., ISBN 978-3-86150-365-1. Cite
Serres, Michel, Atlas; übersetzt von Michael Bischoff. Berlin: Merve 2005. 257 S., ISBN 978-3-88396-194-1. Cite
Serres, Michel, Philosophien: Gespräche mit Michel Foucault, Kostas Axelos, Jacques Derrida, Vincent Descombes, André Glucksmann, Emmanuel Lévinas, Jean-François Rancière, Paul Ricoeur und Michel Serres; herausgegeben von Peter Engelmann. Wien: Passagen 22007, ISBN 978-3-85165-783-8. Cite
Serres, Michel/Latour, Bruno, Aufklärungen: fünf Gespräche mit Bruno Latour; übersetzt von Gustav Roßler (Merve; Band 308). Berlin: Merve 2008. 300 S., ISBN 978-3-88396-242-9. Cite
Serres, Michel, Das eigentliche Übel: verschmutzen, um sich anzueignen?; übersetzt von Elisa Barth und Alexandre Plank. Berlin: Merve 2009. 95 S., ISBN 978-3-88396-260-3. Cite
Serres, Michel/Polacco, Michel, Kleine Chroniken: Sonntagsgespräche mit Michel Polacco; übersetzt von Ronald Voullié. Berlin: Merve 2012. 141 S., ISBN 978-3-88396-297-9. Cite
Serres, Michel, Erfindet euch neu! Eine Liebeserklärung an die vernetzte Generation; übersetzt von Stefan Lorenzer (Edition Suhrkamp). Berlin: Suhrkamp 2013. 77 S., ISBN 978-3-518-07117-5. Cite
Serres, Michel u. a. (Hgg.), Der Chevalier des Touches; übersetzt von Caroline Vollmann. Berlin: Matthes & Seitz 2014. 295 S., ISBN 978-3-88221-622-6. Cite
Serres, Michel, Musik; übersetzt von Elisa Barth und Alexandre Plank. Berlin: Merve 2015. 168 S., ISBN 978-3-88396-314-3. Cite
Serres, Michel, Troubadour des Wissens: Versuch über das Lernen; übersetzt von Karl Werner Modler. Zürich: Chronos 2015. 192 S., ISBN 978-3-0340-1281-2. Cite
Serres, Michel, Was genau war früher besser? Ein optimistischer Wutanfall; übersetzt von Stefan Lorenzer (Edition Suhrkamp). Berlin: Suhrkamp 2019. 80 S., ISBN 978-3-518-07497-8. Cite