Michel Serres: Bibliographie der Sekundärliteratur

Clausjürgens, Reinhold, Bibliographie zu Michel Serres 1961-1985 (übersetzt von Klaus Boer), in: Ablösung. Eine Lehrfabel. München: Klaus Boer Verlag 1988, 125–139. Cite
Crahay, Anne, Michel Serres, la mutation du cogito : Genèse du transcendantal objectif: De Boeck 1988. 103 S. Cite
Jürgens, Christian, Engelsverkehr, Teufelserscheinungen und Götterboten. Die Kommunikationsuniversen des Michel Serres, in: Theodor M. Bardmann (Hg.), Zirkuläre Positionen: Konstruktivismus als praktische Theorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 1997, 197–208. Cite
Jurt, Joseph (Hg.), Von Michel Serres bis Julia Kristeva. Freiburg: Rombach 1999. 226 S., ISBN 978-3-7930-9216-2. Cite
Röttgers, Kurt, Michel Serres. Strukturen mit Götterboten, in: Joseph Jurt (Hg.), Von Michel Serres bis Julia Kristeva. Freiburg: Rombach 1999, 87–111. Cite
Assad, Maria L., Reading with Michel Serres: An Encounter with Time. Albany: State University of New York Press 1999, ISBN 0-7914-4230-6. Cite
Brown, Steven D, Michel Serres: Science, Translation and the Logic of the Parasite, in: Theory, Culture & Society 19 (2002), 1–27. Cite
Posthumus, Stephanie, La nature et l’écologie chez Lévi-Strauss, Tournier, Serres. London (Ontario): University of Western Ontario 2003. 256 S. Cite
Abbas, Niran (Hg.), Mapping Michel Serres. Ann Arbor: The University of Michigan Press 2005. 259 S., ISBN 0-472-03059-0. Cite
Peinzger, Peter, Parasitismus als philosophisches Problem: Michel Serres’ Theorie der Relationen zwischen Kommunikationstheorie und Sprachkritik (Schriftenreihe Boethiana; Band Bd. 75). Hamburg: Kovač 2007. 512 S., ISBN 978-3-8300-2791-1. Cite
Posthumus, Stephanie, Translating Ecocriticism: Dialoguing with Michel Serres, in: Reconstruction: Studies in Contemporary Culture 7 (2007). Cite
Gehring, Petra, Der Parasit. Figurenfülle und strenge Permutation, in: Eva Eßlinger u. a. (Hgg.), Die Figur des Dritten: Ein kulturwissenschaftliches Paradigma. Berlin: Suhrkamp Verlag 2010, 180–192. Cite
Serres, Michel, L’Herne: Michel Serres; herausgegeben von François L’Yvonnet und Christiane Frémont. Paris: Éditions de l’Herne 2010. Cite
Bexte, Peter, Michel Serres, in: Iris Därmann/Kathrin Busch (Hgg.), Bildtheorien aus Frankreich. Ein Handbuch. Paderborn: Fink Verlag 2011, 377–385. Cite
Schweitzer, Doris, Topologien der Kritik: kritische Raumkonzeptionen bei Gilles Deleuze und Michel Serres (Gesellschaft und Kommunikation; Band Bd. 10). Berlin/Münster: Lit 2011. 465 S., ISBN 978-3-643-11081-7. Cite
Herzogenrath, Bernd (Hg.), Time and History in Deleuze and Serres. London/New York: Continuum International Publishing Group 2012. 228 S. Cite
Brown, Steve, In praise of the parasite: The dark organisational theory of Michel Serres, in: Informática na educação: teoria e prática 16 (2013), 83–100. Cite
Lee, Crispin T., Haptic Experience in the Writings of Georges Bataille, Maurice Blanchot and Michel Serres (Modern French identities; Band Vol. 116). Bern et al.: Peter Lang 2014. 308 S., ISBN 978-3-0343-1791-7. Cite
Watkin, Christopher, Michel Serres’ Great Story: From Biosemiotics to Econarratology, in: SubStance 44 (2015), 171–187. Cite
Lima Monteiro, Ana Claudia, Fazer-se corpo: Michel Serres e os corpos misturados. Saarbrücken: Novas Edições Acadêmicas 12016, ISBN 978-613-0-15931-3. Cite
Rödel, Patrick, Michel Serres, la sage-femme du monde. Paris: Le Pommier 2016. 176 S. Cite
Masudi Yongela, Philippe, Repenser la toute-puissance de la raison pour une nature-projet: Essai analytique de la pensée de Michel Serres. Saarbrücken: Éditions universitaires européennes 1. Auflage, neue Ausgabe2016, ISBN 978-3-639-85024-6. Cite
Moser, Keith, The Encyclopedic Philosophy of Michel Serres: Writing the Modern World and Anticipating the Future; herausgegeben von Taylor Simonds. Augusta, GA: Anaphora Literary Press 2016. 268 S., ISBN 978-1-68114-234-0. Cite
Noller, Eva Marie, De la théorie à la pratique. Ordnung, Turbulenz und Kontingenz in Lukrez’ De Rerum Natura und in Michel Serres’ Naissance de la physique, in: R. Rössler/T. Sparrenberg/P. Weber (Hgg.), Kosmos und Kontingenz. Paderborn: Fink 2016, 27–37. Cite
Moser, Keith, Michel Serres’s Encyclopedic Philosophical Vision of an Ever-Changing Human Landscape, in: Review of Contemporary Philosophy 16 (2017), 11–37. Cite
Mercier, Lucie Kim-Chi, Mathematical anamneses, in: Rick Dolphijn (Hg.), Michel Serres and the Crises of the Contemporary. London: Bloomsbury Academic 2018, 51-70 (pre-proofs). Cite
Dolphijn, Rick (Hg.), Michel Serres and the Crises of the Contemporary. London: Bloomsbury Academic 2018. Cite
Güsken, Jessica, Handgreifliche Beispiele in Michel Serres’ Philosophie der Gemenge und Gemische, in: z.B. Zeitschrift zum Beispiel 2 (2019), 13–35. Cite
Simons, Massimiliano, Surrationalism after Bachelard: Michel Serres and le nouveau nouvel esprit scientifique, in: Parrhesia 31 (2019), 60–84. Cite
Hondl, Kathrin, Der Brückenbauer. Michel Serres als öffentlicher Intellektueller, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 27–36. Cite
Ross, William, Michel Serres, Henri Bergson and ‘Retardation’, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 175–192. Cite
Webb, David, Michel Serres on Virtue, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 103–116. Cite
Bühlmann, Vera, Das atomistische Zögern: Zu Michel Serres’ Philosophie eines objektiv Transzendentalen, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie). Paderborn: Fink Verlag 2020, 59–80. Cite
Krämer, Sybille, Unsichtbare Boten und kommunikationstechnologische Netzwerke. Michel Serres’ Die Legende der Engel in ganz persönlicher Sicht, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie). Paderborn: Fink Verlag 2020, 81–88. Cite
Bedorf, Thomas, Phänomenologische Bemerkungen zum Körperbegriff Michel Serres’, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 141–155. Cite
Schweitzer, Doris, Anthropozän, „Rechte der Natur“ und Naturvertrag: Zur Aktualität Michel Serres’, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 213–230. Cite
Mercier, Lucie Kim-Chi, Zwischen Formalismus und Geschichte: Serres und Foucault in Clermont-Ferrand (übersetzt von Kurt Röttgers und Reinhold Clausjürgens), in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 193–212. Cite
Röttgers, Kurt, Die Menschwerdung des Menschen, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 155–174. Cite
Röttgers, Kurt/Clausjürgens, Reinhold, Zur Einleitung: Vielfältigkeiten (multiplicités), in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 1–26. Cite
Clausjürgens, Reinhold/Röttgers, Kurt (Hgg.), Michel Serres. Das vielfältige Denken. Oder: Das Vielfältige denken; Bd. 1 (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie). Paderborn: Fink Verlag 2020. 240 S., ISBN 978-3-7705-6514-6. Cite
Röttgers, Kurt, Michel Serres: Der Engel der Kommunikation, in: Die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik 65 (2020), 85–91. Cite
Watkin, Christopher, Michel Serres: Figures of Thought. Edinburgh: Edinburgh University Press 2020. 457 S., ISBN 978 1 4744 0574 4. Cite
Güsken, Jessica, Knoten: lösen, knüpfen, mit der Haut denken. Michel Serres’ tangible Philosophie der Gemenge und Gemische, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 37–58. Cite
Bühlmann, Vera, Mathematics and Information in the Philosophy of Michel Serres (Michel Serres and Material Futures); herausgegeben von David Webb und Joanna Hodge. London: Bloomsbury Academic 2020. 238 S., ISBN 978-1-350-01976-8. Cite
Gehring, Petra, Liebeserklärung ans Universale: Serres’ Musikphilosophie, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das Vielfältige denken. Oder: Das vielfältige Denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie); Bd. 1. Paderborn: Fink Verlag 2020, 89–102. Cite
Clausjürgens, Reinhold, Inzest, Parasiten und Anderes, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das vielfältige Denken. Oder: Das Vielfältige denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy | Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie). Paderborn: Fink Verlag 2020, 117–140. Cite
Clausjürgens, Reinhold, Bibliographie zu Michel Serres, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das vielfältige Denken. Oder: Das Vielfältige denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie). Paderborn: Fink Verlag 2020, 231–236. Cite
Bancquart, Sophie u. a., Michel Serres: Un hommage à 50 voix. Paris: Le Pommier 2020. 223 S., ISBN 978-2-7465-2208-4. Cite
Precht, Oliver, An Land gehen – Zum Gedenken an Michel Serres, in: Philosophische Rundschau 68 (2021), 3–13. Cite
Malinowski, Bernadette, Literarische Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie: Kehlmann – Del Giudice – Serres. Berlin/Boston: De Gruyter 2021. 537 S., ISBN 978-3-11-063974-2. Cite