Deleuze/Guattari: Schizo-Analyse und Wunschmaschinen

„Die These der Schizo-Analyse lautet schlicht: der Wunsch ist Maschine, Maschinensynthese, maschinelle Anordnung – Wunschmaschinen. Er gehört der Ordnung der Produktion an, jede Produktion ist zugleich gesellschaftliche und Wunschproduktion. Folglich werfen wir der Psychoanalyse vor, diese Ordnung der Produktion vernichtet und sie der Repräsentation erneut anheimgegeben zu haben.“ (p. 381) #Deleuze #Guattari #Schizo-Analyse #Wunschmaschine

Deleuze, Gilles/Guattari, Félix, Anti-Ödipus. Kapitalismus und Schizophrenie I. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 1977.