Deleuze/Guattari: Nomadisches Absolutum

“Es gibt ein nomadisches Absolutum als lokale Integration, die vom einen Teil zum nächsten reicht und die in der unendlichen Aufeinanderfolge von Annäherungen und Richtungsänderungen den glatten Raum bildet.Es ist ein Absolutes, das nichts anderes ist als Werden oder Prozeß. Ein Absolutes des Übergangs, das in der nomadischen Kunst mit seiner Darstellung verbunden wird. Das Absolute ist hier gerade deshalb lokal, weil der Ort nicht begrenzt ist.” (p. 684f.) #Deleuze #Guattari #Absolutum #Nomaden

Deleuze, Gilles/Guattari, Félix, Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie II. Berlin: Merve 1997.