Cassirer: Durchgangspunkt

Zitat

“Der einzelne veränderliche Zustand erscheint nunmehr nur als Durchgangspunkt; als eine Modifikation und Selbstbegrenzung der ursprünglichen, dauernd wirksamen Regel.” (p. 413) #Cassirer #Durchgangspunkt #Regel

Cassirer, Ernst, Leibniz’ System in seinen wissenschaftlichen Grundlagen. Marburg: N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung 1902. 549 S.

Cassirer: Das Einfache

Zitat

“Das Einfache tritt zum Zusammengesetzten in das Verhältnis einer erzeugenden Bedingung. Nicht darum also handelt es sich in der Reduktion auf die einfachen Voraussetzungen, dass ein vorhandener Komplex für die Erkenntnis in ein Nebeneinander begrifflicher Bestandteile gegliedert und aufgelöst wird.” (p. 15) #Cassirer #Leibniz #Einfache #Zusammengesetztes

Cassirer, Ernst, Leibniz’ System in seinen wissenschaftlichen Grundlagen. Marburg: N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung 1902. 549 S.

Cassirer: Ursächlichkeit

Zitat

“Denn auf der einen Seite ist die Ursächlichkeit nichts anderes, als ein Verhältnis, das der Darstellung der immanenten Gesetzlichkeit innerhalb der Bewegungserscheinungen selbst dient. Die beiden korrelativen Glieder dieses Verhältnisses sind Gegebenheiten innerhalb der Erfahrung, die durch die Causalität nach ihrer Stellung innerhalb der Reihe der empirischen Veränderungen zu bestimmen sind.” (p. 64) #Cassirer #Ursächlichkeit #Kausalität #Erfahrung #Bewegungserscheinungen

Cassirer, Ernst, Leibniz’ System in seinen wissenschaftlichen Grundlagen. Marburg: N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung 1902. 549 S.