Adorno: Humanität

Zitat

“In der Kunst verblaßten kraft ihres eigenen Bewegungsgesetzes die Konstituentien, die ihr aus dem Ideal der Humanität zugewachsen waren.” (p. 9) #Adorno #Kunst #Humanität

Adorno, Theodor W., Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21974.

Adorno: Moderne

Zitat

“Die Grenze der Erfahrbarkeit jedoch nötigt dazu, von der Moderne auszugehen.” (p. 518) #Adorno #Moderne

Adorno, Theodor W., Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21974.

Adorno: Der Kunstbegriff des Positivismus

Zitat

“Der Kunstbegriff, auf den der Positivismus hinaus möchte, konvergiert mit dem der Kulturindustrie, die tatsächlich ihre Produkte als die Reizsysteme organisiert, welche die subjektive Projektionstheorie für Kunst unterschiebt.” (p. 394f.) #Adorno #Kunstbegriff #Positivismus #Kulturindustrie

Adorno, Theodor W., Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21974.

Adorno: Kunst

Zitat

“Zur Erfahrung der Kunst gehört das Bewußtsein des ihr immanenten Antagonismus von Außen und Innen.” (p. 519) #Adorno #Kunst

Adorno, Theodor W., Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21974.

Adorno: Harmoniebegriff

Zitat

“Die Emanzipation vom Harmoniebegriff enthüllt sich als Aufstand gegen den Schein”. (p. 154) #Adorno #Harmoniebegriff #Schein

Adorno, Theodor W., Ästhetische Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21974.