Neu :: Foucault: Über den Willen zum Wissen – Vorlesungen am Collège de France 1970/71

Zitat

“Der Wille zum Wissen, die Sorge des Subjekts um sich selbst und die Selbsttechnologien schienen bisher erst im Spätwerk Michel Foucaults zentrale Themen zu sein. Umso überraschender ist die Entdeckung, dass bereits seine ersten Vorlesungen am Collège de France um diese Fragen kreisen. Sie zeigen schon Spuren der späteren Gedanken zu den Selbsttechnologien, während zugleich Motive der Archäologie des Wissens noch deutlich erkennbar sind, ebenso wie die gerade im Entstehen begriffene Genealogie der Disziplinargesellschaft. Mit anderen Worten: Wie unter einem Brennglas scheinen alle Motive des Foucault’schen Œuvre hier zusammenzulaufen. Ein erstaunliches Dokument.” #Foucault #WilleZumWissen #Selbsttechnologien

Foucault, Michel, Über den Willen zum Wissen: Vorlesungen am Collège de France 1970/71. Berlin: Suhrkamp Verlag 2019. 394 S., ISBN 978-3-518-29890-9.

Foucault: Symbolische Schrift und Geschichte

Zitat

“Wenn ein Volk nur eine symbolische Schrift besitzt, muß seine Politik die Geschichte ausschließen, wenigstens aber jede Geschichte, die nicht ganz schlicht und einfach Konservierung ist.” (p. 155) #Foucault #Schrift #Geschichte

Foucault, Michel, Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21978.

Foucault: Episteme

Zitat

“In einer Kultur, und in einem bestimmten Augenblick, gibt es immer nur eine episteme, die die Bedingungen definiert, unter denen jegliches Wissen möglich ist.” (p. 213) #Foucault #episteme #Wissen

Foucault, Michel, Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 21978.

Foucault: Les systèmes d’interpretation

Zitat

“Je crois que chaque culture, je veux dire chaque forme culturelle dans la civilisation occidentale, a eu son système d’interprétation, ses techniques, ses méthodes, ses manières à elle de soupçonner le language qui veut dire autre chose que ce qu’il dit, et de soupçonner qu’il y a du langage ailleurs que dans le langage. Il semble donc qu’il y aurait une entreprise à inaugurer pour faire le système ou le tableau, comme on disait au XVIIe siècle, de tous ces systèmes d’interpretation.” (p. 184) #Foucault #système #interprétation

Foucault, Michel, Nietzsche, Freud, Marx, in: Nietzsche. Cahiers de Royaumont. VIIe colloque, 4-8 juillet 1964. Paris: Minuit 1967, 183–192.

Foucault: Ereignis und Dauer

Zitat

“[I]ch glaube nicht, daß zwischen dem Ausfindigmachen des Ereignisses und der Analyse der langen Dauer ein Gegensatz besteht.” (p. 38) #Foucault #Ereignis #Dauer

Foucault, Michel, Die Ordnung des Diskurses. Inauguralvorlesung am Collège de France - 2. Dezember 1970. Frankfurt/M., Berlin, Wien: Ullstein 1977.