Lyotard: Wittgensteins Sprachspiele

Zitat

“[Wittgenstein] besagt mit diesem Terminus [i.e. Sprachspiele], daß jede dieser verschiedenen Aussagekategorien durch Regeln, die ihre Eigenschaften und ihren möglichen Gebrauch spezifizieren, determinierbar sein muß, genauso wie sich das Sprachspiel durch einen Komplex von Regeln definiert, der die Eigenschaften der Figuren oder auch die erlaubte Art sie zu bewegen bestimmt.” (p. 23) #Lyotard #Wittgenstein #Sprachspiele

Lyotard, Jean-François, Das postmoderne Wissen: ein Bericht, in: Theatro Machinarum 3/4 (1982), 7–125.