Nietzsche: Das menschliche Dasein

Zitat

„Unheimlich ist das menschliche Dasein und immer noch ohne Sinn: ein Possenreißer kann ihm zum Verhängnis werden.“ (p. 561)

Nietzsche, Friedrich, Also sprach Zarathustra. Ein Buch für Alle und Keinen, in: Werke II. München: Ullstein 61969, 549–835.

Die drei Verwandlungen

Zitat

„Drei Verwandlungen nenne ich euch des Geistes: wie der Geist zum Kamele wird, und zum Löwen das Kamel, und zum Kinde zuletzt der Löwe.“ (p. 567)

Nietzsche, Friedrich, Also sprach Zarathustra. Ein Buch für Alle und Keinen, in: Werke II. München: Ullstein 61969, 549–835.