Bloch: Der starke Mann

Zitat

„Und ständig muß der starke Mann darauf bedacht sein, seine Macht zu halten. Alle Mittel sind ihm dazu recht, gesucht wird nur ihre beste Wahl und Anwendung.“ (p. 1110) #Bloch #DerStarkeMann #Macht

Bloch, Ernst, Das Prinzip Hoffnung, 3 Bde. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 31976.

Welzer: Zukunftsfähigkeit

Zitat

„Die Rückgewinnung von Zukunftsfähigkeit setzt Intoleranz gegenüber der chronischen Verletzung des Menschenrechts auf künftiges Überleben voraus.“ (p. 87) #Welzer #Zukunftsfähigkeit

Welzer, Harald, Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand. Frankfurt a.M.: S. Fischer 2013.

Welzer: Grünes Wachstum

Zitat

„Genau das aber wird durch die Übersprungshandlungen des Weltrettungskonferenzbetriebs und die Magie vom grünen Wachstum suggeriert: Die Zukunft wird sein wie jetzt, nur nachhaltiger. Deshalb kriegt man auch regelmäßig zu hören, man könne doch den nachrückenden Gesellschaften nicht den Lebensstandard verwehren, den man für sich selbst in Anspruch nähme, wenn man davon spricht, dass die Leitkultur des Verbrauchs und der Verschwendung, der die westlich geprägten Industrieländer frönen, zurückgeführt werden muss auf ein überlebensverträgliches Maß. Diese Argument ist ideologisch, weil es füglich davon absieht, wie riesengroß die Unterschiede in den Lebenslagen und natürlich im Ressourcenverbrauch weltweit sind und weil die immer wiederholte Behauptung, alle wollten so sein wie wir, nichts anderes ist als eine psychologisch leicht durchschaubare Legitimation unseres idiotischen Lebensstils: Wenn alle das nachmachen, muss es ja wohl richtig sein, auch wenn die Zukunft dabei draufgeht.“ (p. 87) #Welzer #Weltrettungskonferenz #GrünesWachstum

Welzer, Harald, Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand. Frankfurt a.M.: S. Fischer 2013.

Rancière: Le partage du sensible

Zitat

„J’appelle partage du sensible ce système d’évidences sensibles qui donne à voir en même temps l’existence d’un commun et les découpages qui y définissent les places et les parts respectives. Un partage du sensible fixe donc en même temps un commun par­tagé et des parts exclusives.“ (p. 12) #Rancière #PartageDuSensible

Rancière, Jacques, Le Partage du sensible: Esthétique et politique. Paris: La Fabrique Éditions 2000.

Neu :: Dreyfus/Taylor: Die Wiedergewinnung des Realismus

Zitat

„Anhand von Begriffen wie Dasein, Zeitlichkeit und Verkörperung und in Rückbesinnung auf eine Traditionslinie, die von Aristoteles bis zu Heidegger und Merleau-Ponty reicht, skizzieren Hubert Dreyfus und Charles Taylor ein radikal neues erkenntnistheoretisches Paradigma, das den Menschen als immer schon in direktem Kontakt mit der Welt begreift: einen robusten pluralen Realismus, der auch in ethisch-politischer Hinsicht einheitsstiftende Kraft hat. Es ist der endgültige Abschied von René Descartes – souverän inszeniert von zwei der bedeutendsten Denker unserer Zeit.“ #Dreyfus #Taylor #PluralerRealismus

Dreyfus, Hubert/Taylor, Charles, Die Wiedergewinnung des Realismus; übersetzt von Joachim Schulte; Bd. 2347 (STW). Berlin: Suhrkamp 2021. 316 S., ISBN 978-3-518-29947-0.