Hegel: Dasein des freien Willens

Zitat

„Dies, daß ein Dasein überhaupt Dasein des freien Willens ist, ist das Recht. – Es ist somit überhaupt die Freiheit, als Idee.“ (p. 44; §29) #Hegel #Dasein #Willen #Recht #Freiheit #Idee

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse; herausgegeben von Helmut Reichelt. Frankfurt/M., Berlin, Wien: Ullstein 1972.

Hegel: Das Recht ist etwas Heiliges

Zitat

„Das Recht ist etwas Heiliges überhaupt, allein, weil es das Dasein des absoluten Begriffs, der selbstbewußten Freiheit ist.“ (p. 45; §30) #Hegel #Recht #Heiliges #Dasein #Begriff #Freiheit

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse; herausgegeben von Helmut Reichelt. Frankfurt/M., Berlin, Wien: Ullstein 1972.

Rousseau: Gewalt

Zitat

„Seien wir uns einig, daß aus Gewalt kein Recht kommt, und daß man nur unter Zwang den gesetzten Gewalten gehorcht.“ (p. 65) #Rousseau #Gewalt

Rousseau, Jean-Jacques, Vom Gesellschaftsvertrag oder Prinzipien des Staatsrechtes, in: Politische Schriften; Bd. 1. Paderborn: Ferdinand Schöningh 1977, 59–208.