Clausjürgens: Der Unterschied zwischen der Natur und der Kultur

Zitat

“Der Unterschied zwischen der Natur und der Kultur, der Natur und dem Gesellschaftszustand ist das Vorhandensein von Regeln, der Gesellschaftszustand ist das Zeitalter der Regeln und das Inzestverbot ist die universale Regel.” (p. 122) #Clausjürgens #Natur #Kultur #Gesellschaftszustand #Regeln #Inzestverbot

Clausjürgens, Reinhold, Inzest, Parasiten und Anderes, in: Reinhold Clausjürgens/Kurt Röttgers (Hgg.), Michel Serres: Das vielfältige Denken. Oder: Das Vielfältige denken (Contemporary Perspectives in European Philosophy | Zeitgenössische Perspektiven europäischer Philosophie). Paderborn: Fink Verlag 2020, 117–140.

Serres: Die beste aller Macht

Zitat

“Die beste aller Macht ist die der Vernunft: die Fortführung der Unvernunft mit dauerhafteren Mitteln: mit jenen, die wir Kultur und Wissenschaft nennen” (p. 109) #Serres #Macht #Vernunft #Unvernunft #Kultur #Wissenschaft

Serres, Michel, Ablösung. Eine Lehrfabel mit einer Bibliographie von Reinhold Clausjürgens; übersetzt von Klaus Boer. München: Boer 1988. 139 S., ISBN 978-3-924963-04-0.

Lévi-Strauss: Inzestverbot

Zitat

“Das Inzestverbot hat weder einen rein kulturellen noch einen rein natürlichen Ursprung; es ist auch keine bunte Mischung von Elementen, die teils der Natur, teils der Kultur entlehnt sind. Es ist der grundlegende Schritt, dank dem, durch den und vor allem in dem sich der Übergang von der Natur zur Kultur vollzieht.” (p. 73) #Lévi-Strauss #Inzestverbot #Natur #Kultur

Lévi-Strauss, Claude, Die elementaren Strukturen der Verwandtschaft. Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag 1981.

Klossowski: Kultur

Zitat

[S]omit beginnt die Knechtschaft der Kultur in dem Augenblick, in dem sie mit der Stummheit von Nietzsches Denken kollidiert.” (p. 15) #Klossowski #Kultur #Nietzsche

Klossowski, Pierre, Nietzsche und der Circulus vitiosus deus. München: Matthes & Seitz 1986.