Luhmann: Individualität

Zitat

“Aber kehren wir zur Theorie psychisch-autopoietischer Systeme zurück. Geht man von diesem Konzept aus, kann Individualität nichts anderes sein als die zirkuläre Geschlossenheit dieser selbstreferentiellen Reproduktion.” (p. 357) #Luhmann #Individualität

Luhmann, Niklas, Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1984, ISBN 3-518-57700-X.

Locke: Duration

Zitat

“And thus I think it is plain, that from those two Fountains of all Knowledge before mentioned, (viz.) Reflection and Sensation, we get the Idea of Duration, and the measures of it.” (p. 195) #Locke #Duration

Locke, John, An Essay Concerning Human Understanding. Oxford: Clarendon Press 1979.

Cassirer: Das Einfache

Zitat

“Das Einfache tritt zum Zusammengesetzten in das Verhältnis einer erzeugenden Bedingung. Nicht darum also handelt es sich in der Reduktion auf die einfachen Voraussetzungen, dass ein vorhandener Komplex für die Erkenntnis in ein Nebeneinander begrifflicher Bestandteile gegliedert und aufgelöst wird.” (p. 15) #Cassirer #Leibniz #Einfache #Zusammengesetztes

Cassirer, Ernst, Leibniz’ System in seinen wissenschaftlichen Grundlagen. Marburg: N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung 1902. 549 S.

Starobinski: Das Fest

Zitat

“Insbesondere das ländliche Fest bietet den schönen Seelen ein Schauspiel, das die Rückkehr zur ersten Unschuld simuliert.” (p. 140) #Starobinski #Fest #Rückkehr

Starobinski, Jean, Rousseau. Eine Welt von Widerständen; übersetzt von Ulrich Raulff. Frankfurt/M.: Fischer Taschenbuch Verlag 2012.

Cassirer: Ursächlichkeit

Zitat

“Denn auf der einen Seite ist die Ursächlichkeit nichts anderes, als ein Verhältnis, das der Darstellung der immanenten Gesetzlichkeit innerhalb der Bewegungserscheinungen selbst dient. Die beiden korrelativen Glieder dieses Verhältnisses sind Gegebenheiten innerhalb der Erfahrung, die durch die Causalität nach ihrer Stellung innerhalb der Reihe der empirischen Veränderungen zu bestimmen sind.” (p. 64) #Cassirer #Ursächlichkeit #Kausalität #Erfahrung #Bewegungserscheinungen

Cassirer, Ernst, Leibniz’ System in seinen wissenschaftlichen Grundlagen. Marburg: N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung 1902. 549 S.